Home Theater Programm Termine Kontakt Datenschutz

vorheriges   nächstes

Haltestelle Theaterplatz

Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren
Autoren: Seppel Streit
Regie: Ensemble Himmelreicher
Ausstattung: Seppel Streit, Heike Schäfer
Premiere: 25.11.2018
Spieldauer: 45 Minuten
Mitwirkende: 2 Spieler
Die Geschichte vom Hund Josef, der ausgesetzt wurde – und dank neuer Freunde gerettet wird.
Wann der Bus wohl kommt? Dem Hund Josef wurde versprochen, dass ein Bus ihn dorthin bringt, wo es schön ist. Doch die Haltestelle, an der er ausgesetzt wurde, ist schon lange außer Betrieb. Das erfährt er aber erst später.

Immerhin findet er an der stillgelegten Bushaltestelle bald zwei neue Freunde. Die sorgen dafür, dass er ein Dach über den Kopf bekommt - und auch etwas Gutes zu futtern. Doch kaum hat er sich eingelebt, kommt der nächste Schreck: Die Haltestelle soll abgerissen werden!

Was wird jetzt aus ihm und seinen neuen Freunden Corax und Chipsy - dem Raben und der Maus? Eine überraschende Wendung bringt die glückliche Lösung. Am Ende freuen sich alle auf ein baldiges Wiedersehen.

Auch das neueste Stück des Figurentheaters Himmelreicher wird mit Tischfiguren aus der eigenen Werkstatt gespielt. Eine schlichte Bank, ein Haltestellen-Schild - mehr braucht es nicht, um fantasievollen Zuschauern viel Spielraum für Entdeckungen zu bieten.